#MeinMixa Magazin

Babybauch-Blues? Haut straffen nach der Schwangerschaft

Baby belly blues? How to tone loose skin post-pregnancy
Das Leben einer frischgebackenen Mama wird komplett auf den Kopf gestellt. Sie fühlt sich himmelhoch jauchzend, aber auch hundemüde, emotional und total überwältigt. Und auch nachdem sie wenigstens wieder ein Bein auf den Boden bekommt und ein bisschen länger an einem Stück durchschlafen kann, fühlt sich noch nicht wieder komplett wohl in ihrer Haut aufgrund der Veränderungen der Haut durch die Schwangerschaft. Erschlaffte Haut am Bauch, trockene Hautstellen, besonders empfindliche Haut und Dehnungsstreifen können sehr frustrierend für „frische“ Mamas sein.

Lassen Sie sich nicht entmutigen. Es ist völlig normal, dass die Haut nach der Schwangerschaft schwach und schlaff erscheint, und die Achterbahn fahrenden Hormone lassen sie regelrecht ermüdet aussehen. Die gute Nachricht: Sie wird ihre Elastizität, ihre Straffheit und ihr Volumen wiedererlangen, wenn Sie ihr ein wenig Zeit geben und einige simple Hautpflege-Tipps beherzigen.

1. Regelmäßige Peelings regen die Durchblutung an

Eine großartige Methode, die Haut zu straffen und aufzupeppen ist ein Peeling unter der Dusche oder in der Badewanne. Bewegen Sie einen Massagehandschuh oder eine Bürste kreisförmig über die Haut, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Durchblutung anzuregen. Es ist gar nicht schwer, das Peeling zu einem festen Bestandteil der täglichen Körperpflege zu machen. Die verstärkte Durchblutung wird für eine rasche Erneuerung der Zellen und so für eine gesunde neue Hautschicht sorgen.

2. Tägliche Massage mit der Hautstraffenden Bodylotion

Durch den Verlust der Elastizität wirkt die Haut schlaff und ausgetrocknet. Massieren Sie die Hautstraffende Bodylotion sanft ein, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und so ihre Elastizität zu fördern. Angereichert mit Vitamin E, lässt diese leichte und seidige Hautpflege-Lotion empfindliche Haut sofort straffer erscheinen. Die ‚papierne‘ Haut schmilzt geradezu und wird wieder weich, während ihre Feuchtigkeitsspeicher wieder aufgefüllt werden. Genau wie das Peeling sollte auch die Massage mit der Lotion täglich stattfinden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

3. Sanfte Übungen für ein durchtrainierteres Äußeres

Sportliches Training wirkt Wunder – für den Geist genauso wie für den Körper. In Absprache mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin können Sie jede Woche ein paar leichte Übungen in Ihren Alltag einbauen. Versuchen Sie, Zeit für längere Spaziergänge zu finden, ab und zu mal schwimmen zu gehen, vielleicht ein bisschen Fahrradtraining auf dem Hometrainer oder eine Online-Yogastunde zu machen. Egal, was es ist, Sie werden einen natürlichen Energieschub verspüren, Muskelstärke zurückgewinnen und die Haut im Bauchbereich wird auch wieder straffer.

Das Elend mit der Haut nach der Schwangerschaft ist sehr weit verbreitet und es gehört zum Leben einer jeden frischgebackenen Mama dazu. Also seien Sie geduldig und wenden Sie regelmäßige Pflege an. Mit diesen einfachen Tipps zur Hautpflege und vor allem zur Pflege empfindlicher Haut können Sie Ihrer müden und schlaffen Haut neues Leben einhauchen.
JETZT GRATISPROBE SICHERN JETZT GRATISPROBE SICHERN