Frau sitzt und hat die Urea Cica Repair+ Hauterneuernde Creme zwischen Knie und Kinn geklemmt

 

Urea – entdecke den Wirkstoff gegen trockene und raue Haut!

Trockene, unebene und raue Haut kann ganz schön unangenehm sein und unser Wohlbefinden beeinflussen. Aber keine Sorge, das unschöne Hautgefühl musst Du nicht einfach hinnehmen! Mit einer guten Hautpflege kannst Du Anzeichen von trockener Haut mildern und das Hautgefühl verbessern. Und genau hier kommt Urea ins Spiel. Der Wirkstoff bietet viele Vorteile für die Haut und eignet sich ideal, um trocken, raue Hautpartien langfristig zu mildern. Wir verraten Dir mehr über Urea und warum es der ideale Inhaltsstoff für geschmeidig-glatte Haut ist.

 

Rötliche Flüssigkeit wirft Blasen

 

Was ist Urea?

Urea, auch bekannt als Harnstoff, ist eine natürliche Substanz, die in unserem Körper vorkommt. Der Wirkstoff ist eine Schlüsselkomponente des natürlichen Feuchtigkeitsbindungsmechanismus unserer Haut. Urea hat eine starke feuchtigkeitsspendende Eigenschaft und hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Der Wirkstoff besitzt die Fähigkeit, Wasser anzuziehen und effektiv in der Hornschicht der Haut zu binden. Dadurch wird der Feuchtigkeitsgehalt der Haut erhöht und Trockenheit reduziert.

 

Schon gewusst?

Die in Hautpflegeprodukten enthaltene Urea wird synthetisch hergestellt und nicht aus Urin gewonnen. Obwohl der Name Harnstoff an den Harn erinnern mag, wird der in Kosmetika und Hautpflegeprodukten verwendete Harnstoff nicht aus menschlichem oder tierischem Urin gewonnen, sondern aus Ammoniak und Kohlendioxid.

 

Die Wirkung von Urea auf die Haut

Urea ist ein äußerst beliebter Wirkstoff in der Hautpflege. Aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften wird er in Hautpflegeprodukten wie Feuchtigkeitscremes, Bodylotions und Hand- und Fußpflegeprodukten verwendet. Der Wirkstoff versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und verbessert das Wasserbindevermögen der Haut. Doch der Inhaltsstoff kann mehr, als die Haut geschmeidig zu pflegen. Der Harnstoff hat sanft exfolierende Eigenschaften, was ihn zum idealen Wirkstoff gegen raue und unebenmäßige Haut macht. Er hilft dabei, abgestorbenen Hautzellen und Ablagerungen zu entfernen und die Hauttextur zu verbessern. Aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden und glättenden Eigenschaften wird Urea häufig in Pflegeprodukten für zu Ekzem neigende Haut, Keratosis Pilaris oder Haut, die zu Schuppenflechte neigt, eingesetzt. Eine gute Creme mit Urea kann helfen, Symptome wie Trockenheit, Juckreiz und Entzündungen zu mildern, ist aber auch ein echter Gamechanger bei Erbeerbeinen und Reibeisenhaut.

 

Urea gegen trockene Haut

Der feuchtigkeitsspendende Wirkstoff eignet sich ideal, um trockene bis sehr trockene Haut geschmeidig zu pflegen und raue, schuppige Hautstellen zu milden. Aufgrund seiner positiven Effekte wird der Inhaltsstoff häufig in Pflegeprodukten für trockene Haut eingesetzt. Aber was genau macht Urea zum Superstar im Kampf gegen trockene Haut?

1. Intensive Feuchtigkeitsversorgung: Urea ist ein natürlicher Feuchthaltefaktor (Natural Moisturizing Faktor) und hat die Fähigkeit, Wasser anzuziehen und effektiv in die Hornschicht der Haut einzuschließen. Dadurch wird der Feuchtigkeitsgehalt der Haut erhöht und Trockenheit reduziert. Der Harnstoff hilft, die trockene Haut mit der dringend benötigten Feuchtigkeit zu versorgen und sie weich, geschmeidig und hydriert zu halten.

2. Stärkung der Hautschutzbarriere: Trockene Haut ist oft reizbar und empfindlich, da die natürliche Hautschutzbarriere geschwächt ist. Urea unterstützt die Wiederherstellung der Barrierefunktion, indem sie dabei hilft, die Haut mit Feuchtigkeit und Lipiden zu versorgen. Der Wirkstoff stärkt die Schutzfunktion der Haut, verhindert Feuchtigkeitsverlust und schützt die Haut so vor äußeren Einflüssen wie Kälte, Wind und Umweltverschmutzung.

3. Exfoliation und Hauterneuerung: Urea hat keratolytische Eigenschaften, was bedeutet, dass sie dabei hilft, abgestorbene Hautzellen abzulösen und die Hauterneuerung zu fördern. Dadurch wird die Hauttextur verbessert und raue, schuppige Stellen werden gemildert. Urea wirkt sanft, aber effektiv, um die Haut glatter und weicher zu machen.

 

Frau trägt Creme auf ihren Oberschenkel auf

 

Wirkstoff-Power Urea und Niacinamid

Urea bietet viele Vorteile für die Haut – genau deswegen findest Du sie auch in verschiedenen Mixa-Körperpflegeprodukten, wie der Urea Cica Repair+ Hauterneuernde Creme. Um die Haut nicht nur optimal mit Feuchtigkeit zu versorgen, sondern auch vor Irritationen und äußere Einflüsse zu schützen, setzten wir bei den Produktformulierungen für sehr trockener Haut auf geballte Wirkstoff-Power: Urea und Niacinamid. Auch bekannt als Vitamin B3, sind Niacinamide ein wahres Multi-Tasking-Talent in Bezug auf die Haut:

- Zusammen mit Urea helfen sie, die Hautschutzbarriere zu stärken
- Schützen dank ihrer antioxidativen Eigenschaften vor Hautirritationen und äußeren Einflüssen
- Wirken wie Urea auch feuchtigkeitsspendend und helfen dabei, die Haut vor Austrocknung zu schützen
- Sind für ihre hautberuhigenden Eigenschaften bekannt und können Rötungen mildern

 

 

Texturdarstellung von Urea und Niacinamid als Flüssigkeiten

 

Körperpflege für trockene bis sehr trockene Haut

Wir bei Mixa haben fast 100 Jahre Expertise in der Pflege von trockener und empfindlicher Haut und wissen, wie sehr es darauf ankommt, die richtige Lösung zu finden und sich in der eigenen Haut wohlzufühlen. Um sehr trockene Haut zu reparieren, bietet Mixa Dir verschiedenen Cremes, die Deine Haut wieder geschmeidig pflegen – wir stellen Dir unsere Favoriten gegen sehr trockene Haut vor!

 

Urea Cica Repair+ Hauterneuernde Creme

 

Urea Cica Repair+ Hauterneuernde Creme für trockene, raue und unebene Haut

Die Mixa Urea Cica Repair+ Hauterneuernde Creme eignet sich ideal, um trockene bis sehr trockene Haut geschmeidig-glatt zu pflegen und ist Dein Multi-Talent gegen trockene, juckende und spannende Haut. Die Formel mit 10 % Urea und Niacinamiden:

- Pflegt trockene und extrem trockene Haut intensiv
- Glättet Unebenheiten und mildert Hautirritationen
- Repariert und schützt die Haut bis zu 48 Stunden vor äußeren Einflüssen
- Mildert Anzeichen von Trockenheit, Spannungsgefühlen und Unbehagen
- Ist besonders verträglich und eignet sich für alle Hauttypen

Besonders praktisch: Die Urea-Creme eignet sich ideal für die Körper-Rundumpflege. Du kannst sie am ganzen Körper, den Händen und sogar im Gesicht anwenden.

 

Urea Cica Repair+ Body Milk
 

Urea Cica Repair+ Body Milk für sehr trockene Haut

Für sofort regenerierte und bis zu 48 Stunden geschützte Haut sorgt die Urea Cica Repair+ Body Milk. Dafür ist die Formel mit einem Mix aus 5 % Urea und Panthenol angereichert. Die Bodylotion für sehr trockene Haut hinterlässt die Haut spürbar geschmeidiger und intensiv gepflegt, ohne zu fetten.

 

Cica Repair Handbalsam
 

 

Cica Repair Hand Balsam für empfindliche, beanspruchte Haut

Trockene Hände können nicht nur im Winter zur Herausforderung werden. Was dagegen hilft? Eine gute Handcreme mit reparierenden Wirkstoffen, wie sie im Cica Repair Hand Balsam zu finden sind. Die Formel der Handcreme ist mit 30 % pflanzlichem Glycerin und Panthenol angereichert und pflegt, trockene, beanspruchte Hände intensiv. Gleichzeitig wirkt die Handcreme angenehm beruhigend und regenerierend. Das Ergebnis: Sichtbar regenerierte und angenehm gepflegte Hände.

 

Starergebnisse

Urea Cica Repair+ Hauterneuernde Creme mit Bewertung

 

Urea Cica Repair+ Body Milk mit Bewertung
Cica Repair Handbalsam mit Bewertung
  

 

Fazit: Urea ist der ideale Wirkstoff gegen sehr trockene Haut

Urea eignet sich ideal, um Anzeichen von sehr trockener Haut zu mildern. Der Wirkstoff hilft, die Haut geschmeidig zu pflegen und hydriert zu halten. Raue, schuppige Haut und trockenen Stellen können mit einer guten Körperpflege mit Urea gemildert werden, sodass sich Deine Haut langfristig angenehmer anfühlt. Entdecke die Urea-Hautpflege von Mixa und überzeuge Dich selbst von der reparierenden Wirkung!

 

Urea Cica Produktlinien von Mixa